Anfeindungen nach Demo-Teilnahme Boris Becker in Videostatement: "Habe wohl einen wunden Punkt getroffen"

Von dpa | 08.06.2020, 12:34 Uhr

Weltweit demonstrieren Menschen am Wochenende gegen Rassismus und Polizeigewalt. Boris Becker beteiligt sich in London an den Protesten – und wird dafür massiv angefeindet.

Sie haben bereits einen Zugang?
Jetzt ohne Abo weiterlesen!
6 Artikel kostenlos lesen
Jetzt kostenlos registrieren und diesen sowie fünf weitere Artikel frei lesen.
oder
1 Monat kostenlos testen
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Hier starten
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche