Fünf bis zehn Tage pro Jahr Recht auf Bildungsurlaub in Niedersachsen: "Doof, wenn man es nicht nutzt"

Von Ankea Janßen | 17.01.2022, 08:50 Uhr

In fast allen Bundesländern stehen Arbeitnehmern fünf bis zehn Tage Bildungsurlaub zu. Darunter fallen Sprach- und Surfkurse in Spanien und Stressbewältigung auf Sylt. Eine Expertin erklärt, was in Niedersachsen gilt.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden