Hintergrund noch unklar Bewaffneter Mann stürmt Kita in Thailand - mindestens 24 Kinder sterben

Von afp, dpa | 06.10.2022, 10:16 Uhr | Update am 06.10.2022

Ein ehemaliger Polizist, bewaffnet mit Schusswaffe und Messer, hat in Thailand eine Kita gestürmt und um sich geschossen. Dabei starben mindestens 24 Kinder. Die Hintergründe sind noch unklar.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche