Besuch bei der Luftwaffe Herzogin Kate verbringt Valentinstag bei künftigen Piloten

Von dpa | 14.02.2017, 20:22 Uhr

Blumen wird sie sicherlich bekommen haben, aber auch am Valentinstag hatte Herzogin Kate zu tun.

Wer meinte, Prinz William (34) und Herzogin Kate (35) würden sich zum Valentinstag frei nehmen, hat sich getäuscht. Die Frau des zweiten in der britischen Thronfolge wurde am Dienstag auf einem Übungsgelände der britischen Luftwaffe nahe des ostenglischen Peterborough gesichtet.

Kate ist Schirmherrin der zukünftigen Piloten und sogar deren Kommandantin. Aber nur ehrenhalber: Statt einer Uniform trug sie einen weinroten Blazer über einem schwarzen Rollkragenpulli mit eng anliegender schwarzer Hose und hohen Stiefeln. Die Schirmherrschaft hatte sie vor etwas mehr als einem Jahr von Prinz Philip übernommen.

Ob Prinz William den Tag lieber mit seiner Frau verbracht hätte ist nicht überliefert. Zumindest kann man davon ausgehen, dass er ihr Engagement mit Wohlwollen betrachtet. William war selbst einmal Hubschrauberpilot bei der Royal Air Force.