Mindestens eine Woche Nach Sturm auf Kapitol: Auch Youtube sperrt Kanal von US-Präsident Donald Trump

Von Kim Patrick von Harling | 13.01.2021, 08:59 Uhr

Nach Twitter und Facebook zieht nun auch Youtube nach: Die Video-Plattform sperrt nach dem Sturm auf das Kapitol den Kanal von Donald Trump. Nach der einwöchigen Sperre für neue Clips wolle man die Entscheidung aber noch einmal überdenken.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden