Auswirkungen auf Impfkampagne Astrazeneca-Impfstoff in Deutschland nur noch für Menschen ab 60 Jahren

Von dpa, Christopher Chirvi, Maximilian Matthies | 31.03.2021, 19:23 Uhr

In Deutschland waren nach Impfungen mit Astrazeneca Hirnvenenthrombosen bei Frauen bekannt geworden. Jetzt soll der Impfstoff nur noch Älteren verabreicht werden.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden