Abgemagerte Seehunde „Dramatische“ Lage: Kleiner Seehund auf Amrum gestorben

Von Anna Goldbach | 26.07.2022, 10:51 Uhr

Als „dramatisch“ bezeichnet Tierärztin Janine Bahr-van Gemmert die Lage der jungen Seehunde auf Amrum und Föhr. Eines der Amrumer Jungtiere konnte nur noch tot geborgen werden, zwei weitere hat die Föhrerin ins Robbenzentrum gebracht. Warum es den Tieren gerade so schlecht geht.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden
Kein Abonnent, aber
Sie möchten weiterlesen?
oder
1 Monat kostenlos testen
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Kostenlos testen
Monatlich kündbar
Anschließend 9,95 €/Monat