Panorama 1,1 Milliarden Euro für Bahnstrecken und Bahnhöfe

Von dpa | 28.02.2022, 10:13 Uhr

Die Deutsche Bahn will in diesem Jahr gut 1,1 Milliarden Euro in das Streckennetz und die Bahnhöfe in Niedersachsen und Bremen investieren. Die eingeplante Summe bezieht sich zum Beispiel auf Erneuerungsarbeiten an rund 190 Kilometern Gleisen und an 310 Weichen. Außerdem sollen mit dem Geld 60 Haltepunkte und sieben Brücken modernisiert werden, wie eine Bahnsprecherin am Montag mitteilte. Das Programm decke unter anderem die Hauptbahnhöfe von Hannover, Braunschweig und Bremen ab.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden