Für den Rekord reichen zwei Läufe Titelverteidiger Merli triumphiert beim 50. Bergrennen

Von Malte Schlaack und Daniel Bressler


Hilter. Das große Highlight hob sich der große Favorit bis zum Schluss auf. Im letzten Lauf des 50. Int. Osnabrücker ADAC Bergrennens brannte Christian Merli einen neuen Streckenrekord in den Asphalt am Uphöfener Berg. Es war eine Jubiläumsausgabe, die viele Geschichten schrieb.

Als Organisator kann man so ziemlich alles vorbereiten, wie es der MSC Osnabrück auch getan hatte. Auf einige Sachen hat man allerdings keinen Einfluss. Das Wetter gehört eindeutig dazu. In den vergangenen Jahren hatte während des Bergrenne

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN