Viel Aufwand, viel Ertrag Mehr als sechs Stunden Qualen beim 5. Piesberg-Ultra-Marathon

Von Lennart Albers


Osnabrück. 60 Kilometer, 1837 Höhenmeter und 3354 Treppenstufen: Zum fünften Mal lockte der Piesberg-Ultra-Marathon (PUM) Laufenthusiasten aus ganz Deutschland nach Osnabrück. Zufrieden waren danach eigentlich alle.

Am Ende gab es bekanntlich sowieso nur Gewinner. Tatsächliche Sieger fand der PUM in der Männerwertung aber sogar zwei. Mit einer Zeit von 6:04:08 Stunden liefen Carlos Souza aus Osnabrück und Stefan Beckmann vom TV Borken nach 60 Kilometer

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN