Eduard Drewlau und Ivan Bulanovic Durch Jackie Chan zum Taekwondo


Osnabrück. „Ich bin zum Taekwondo durch Jackie-Chan-Filme gekommen“, sagt Ivan Bulanovic und lacht. Seinen Trainingspartner dagegen „haben Schulfreunde zum Sport überredet. Wir wollten richtige Kampfmaschinen werden“, erzählt Eduard Drewlau. Nach jahrelangem Training sind die Taekwondoka des Polizeisportvereins (PSV) Georgsmarienhütte nationale Spitze.

Bulanovic und Drewlau sind in ihrer jeweiligen Gewichtsklasse Zweiter der deutschen Rangliste. Die 20-Jährigen haben ein gemeinsames Ziel: Olympia 2020 in Tokio. Nun geht es auf Weltcups, um Punkte für die Weltrangliste zu sammeln, die über

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN