Das doppelte Gretchen Greta Bolte ist Deutsche Vizemeisterin im Judo – und eine begeisterte Handballerin

Greta Bolte macht Judo (Crocodiles) und Handball (TSG Burg Gretesch). Fotos: Michael GründelGreta Bolte macht Judo (Crocodiles) und Handball (TSG Burg Gretesch). Fotos: Michael Gründel

Osnabrück. Am Samstag warf sie beim Handball Tore – erst eins beim Kurzeinsatz in der B-Jugend-Landesliga, dann sieben als Aushilfe in der A-Jugend. „Danach bin ich ins Bett gefallen“, sagt Greta Bolte, die am Sonntag schon wieder ausgeschlafen auf der Judo-Matte stand und in Herne Zweite bei der Deutschen U18-Meisterschaft wurde. Die 16-Jährige wandelt sportlich zwischen den Judo Crocodiles und der TSG Burg Gretesch – mit hohem Aufwand, aber auch mit Erfolg.

Greta Bolte macht das, was Mädchen in ihrem Alter halt so machen. Sich mit Freundinnen treffen, in die Stadt gehen oder ins Kino – freitags hat sie Zeit dafür. Nur freitags. Denn an den anderen Tagen steht Sport im Kalender. Während sich an

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN