zuletzt aktualisiert vor

Silvesterlauf 2014 Erste Fotos vom Silvesterlauf des OTB in Osnabrück

Von



Osnabrück. „Hauptsache kein Regen“ war der Wunsch der Veranstalter: Ganz geht er beim heutigen Silvesterlauf nicht in Erfüllung. Die Stimmung ist trotzdem gut.

An diesem Mittwoch werden mehr als 2400 Läufer auf die Strecke gehen und den Vorjahres-Rekord von 2498 Finishern ins Wackeln bringen.

Den Auftakt machen an diesem Mittwoch die Walker, die ab 11.20 Uhr auf die 8,3 Kilometer lange Strecke gehen. Der Bambini-Lauf (0,8 Kilometer) folgt um 11.30 Uhr, danach der Jedermannlauf (zwei Kilometer/11.50 Uhr). Nach der Kurzstrecke (5,6 Kilometer/12 Uhr) steht die Königsdisziplin an: Ab 12.10 Uhr führt der Sockenräuber-Hauptlauf über 10 Kilometer.

Hier geht es zu: „Ich laufe, bis es nicht mehr geht“: Andreas Ungemach ist auch mit 81 Jahren noch treuer Silvesterläufer


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN