30. Auflage des Hallenturniers Liveblog vom vierten Spieltag des Addi-Vetter-Cups 2014

Von

Foto: Helmut KemmeFoto: Helmut Kemme

Osnabrück. Der Addi-Vetter-Cup geht in diesem Jahr in die 30. Runde. Wir berichten hier im Liveblog vom vierten Spieltag.

Unser Kollege Malte Schlaack ist an allen Turniertagen vor Ort und hält sie hier im Liveblog über die wichtigsten Ergebnisse und Tabellenstände auf dem Laufenden:

Alle Spiele, Tore und Hintergrundgeschichten gibt es hier im Amateurfußballportal ››

Übersicht: Alle Hallenturniere in der Region ››

ADDI-VETTER-CUP 2014 - TAG 4

December 29, 2014 at 6:08 PM
Herzlich Willkommen zu unserem Liveblog vom vierten Tag des Addi-Vetter-Cups in Osnabrück! Unser Sport-Reporter Malte Schlaack versorgt Sie hier wieder mit Eindrücken und Ergebnissen aus der Schlosswallhalle. Viel Spaß!
NOZ
December 29, 2014 at 6:16 PM
Hallo und herzlich Willkommen aus der Schlosswallhalle. Heute geht es hier im zweiten Teil der Zwischenrunde um die letzten vier Tickets für das Viertelfinale morgen ab 18 Uhr. Wie schon gestern stehen zwei Gruppen mit vier Mannschaften auf dem Programm, die einige Spannung versprechen. In Gruppe 3 spielen der VfR Voxtrup, der SC Kosmos, der SC Lüstringen II und RW Sutthausen. Gruppe 4 bilden der SV Rasensport, der SV Kosova, der SV Hellern und TuS Haste II. Eine Prognose, wer es von diesen acht Teams ins Viertelfinale schafft, fällt ganz schwer. Es wird im Normalfall sehr ausgeglichen und damit wieder sehr spannend für die vielen Fans, die ziemlich wahrscheinlich erneut für eine ausverkaufte Schlosswallhalle sorgen werden.
Malte Schlaack
December 29, 2014 at 8:02 PM

Der Ball ruht kurz beim Vetter-Cup. Aus gutem Grund, denn verdiente Ehrenamtliche aus der Stadt bekommen eine Auszeichnung. Glückwunsch die Herren!

Malte Schlaack
December 29, 2014 at 10:12 PM
Der abschließende Spieltag begann mit einem Sieg, über den sich aber keiner richtig freuen konnte. Lüstringen II bezwang Kosmos zwar mit 5:2, war aber dennoch schon vor dem letzten Spiel dieser Gruppe ausgeschieden. Ein ähnliches Muster mit anderen Auswirkungen hatte dann der 3:1-Sieg von Haste II gegen Rasensport, der den TuS auf Rang zwei hievte und Raspo das Aus bescherte. So brauchten Haste II und Kosmos Schützenhilfe. Kosmos bekam sie vom VfR Voxtrup, der souverän 5:1 gegen Sutthausen gewann und als Mitfavorit in den Endrundentag geht. Zum Abschluss rang der SV Hellern den SV Kosova mit 2:1 nieder und verdiente sich so das letzte Ticket fürs Viertelfinale.
Malte Schlaack


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN