zuletzt aktualisiert vor

30. Auflage des Hallenturniers Liveblog vom Addi-Vetter-Cup in der Schloßwallhalle

Von

Wer folgt auf den SSC Dodesheide? Das Team holte sich 2013 mit einem 2:1-Sieg gegen den SC Türkgücü den Pokal. Foto: Helmut KemmeWer folgt auf den SSC Dodesheide? Das Team holte sich 2013 mit einem 2:1-Sieg gegen den SC Türkgücü den Pokal. Foto: Helmut Kemme

Osnabrück. Der Addi-Vetter-Cup geht in diesem Jahr in die 30. Runde. Passend zum Jubiläum kehrt das Traditionsturnier zurück in die Schloßwallhalle. Bis zum 30. Dezember kämpfen 32 Mannschaften um die begehrte Trophäe. Wir berichten ab 14 Uhr hier im Liveblog.

Unser Kollege Malte Schlaack ist an allen Turniertagen vor Ort und hält sie hier im Liveblog über die wichtigsten Ergebnisse und Tabellenstände auf dem Laufenden:

Alle Spiele, Tore und Hintergrundgeschichten gibt es hier im Amateurfußballportal ››

Übersicht: Alle Hallenturniere in der Region ››

ADDI-VETTER-CUP 2014 - AUFTAKT

December 26, 2014 at 2:19 PM
Der Addi-Vetter-Cup läuft. Das erste Spiel hat der SC Türkgücü gerade gegen die eigene dritte Mannschaft mit 9:0 gewonnen, in dieser Gruppe sind außerdem noch der SC Lüstringen und der SV Roj dabei. Parallel dazu läuft Gruppe B mit dem Spielverein 16, Eintracht Osnabrück, SSC Dodesheide II und SC Türkgücü IV.
Malte Schlaack
December 26, 2014 at 8:14 PM
Der erste Tag beim Add-Vetter-Cup 2014 ist beendet. In den Gruppen C und D setzten sich zum Abschluss wie schon am Nachmittag die Favoriten durch. Vorjahressieger SSC Dodesheide gewann auch sein drittes Spiel in Gruppe C und steht ebenso ohne Punktverlust in der Zwischenrunde wie der VfL Osnabrück II, der erwartungsgemäß Gruppe D dominierte. Den beiden Favoriten folgen der TuS Haste und BW Schinkel in die nächste Runde. Weiter geht es beim Vetter-Cup am Samstag ab 14 Uhr mit den Grupppen E (VfR Voxtrup, TuS Haste II, SC Portugues, OSC III), F (SC Kosmos, TSG Burg Gretesch, VfB Schinkel, SV Hellern), G (TuS Nahne, SV Hellern II, SC Lüstringen II, SV Kosova) und H (OSC, SV Rasensport, RW Sutthausen, Piesberger SV). Auf noz.de können Sie dann das Geschehen auch wieder im Liveblog verfolgen. Einen schönen Abend noch!
Malte Schlaack


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN