Krasser Außenseiter HSG Osnabrück empfängt ersatzgeschwächt Topteam

Mächtig strecken muss sich die HSG Osnabrück mit Elias Küpper (links), um am Samstag zu punkten. Foto: FrankenbergMächtig strecken muss sich die HSG Osnabrück mit Elias Küpper (links), um am Samstag zu punkten. Foto: Frankenberg

Osnabrück. Als klarer Außenseiter treten die Männer von Handball-Verbandsligist HSG Osnabrück an diesem Samstag um 18 Uhr in der Sporthalle am Goethering zum Heimspiel gegen Spitzenreiter VfL Edewecht an. Eineinhalb Stunden später gastiert eine Klasse höher der bislang enttäuschende TV Bissendorf-Holte auf Augenhöhe bei der SG Neuenhaus/Uelsen.

Nach der klaren Niederlage beim Tabellendritten VfL Fredenbeck II (29:38) muss die HSG als Tabellenschlusslicht schon zwei Schippen drauflegen, um gegen den Tabellenführer Edewecht einen Punkt oder mehr verbuchen zu können. Zumal die Osnabr

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN