SV Hellern feiert 90-Jähriges Erster Unmut über Austragungsort hat sich längst gelegt

Meine Nachrichten

Um das Thema OS-Sport Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

In Feierlaune ist der SV Hellern – wie hier die Fußballmannschaft beim Kreispokalsieg 2012. Archivfoto: PentermannIn Feierlaune ist der SV Hellern – wie hier die Fußballmannschaft beim Kreispokalsieg 2012. Archivfoto: Pentermann

Osnabrück. Der SV Hellern wirft sich in Schale. Zum 90. Vereinsgeburtstag lädt der Klub an diesem Freitag ab 19.24 Uhr in die Hasberger Freizeitlandhalle.

Dabei habe der Austragungsort zunächst für Unmut gesorgt, wie Andree Schmeier, dritter Vorsitzender des Vereins, mit einem Augenzwinkern berichtet: „Einige ältere Herrschaften kamen zu uns und sagten: Wir können doch nicht in Hasbergen feiern. Die dortigen Fußballer haben uns früher mit der Sense vom Feld gejagt.“ Inzwischen hätten sich aber alle mit dem Ort arrangiert.

Geboten wird den rund 200 erwarteten Gästen ein buntes Programm. So soll unter anderem ein Zauberkünstler die Besucher zum Staunen bringen und die Band „Two4you-unplugged“ für die musikalische Untermalung sorgen. Bei einer Minitombola kann zudem ein Fernseher im Wert von 1300 Euro gewonnen werden.

Das umfangreiche Programm zu finanzieren, sei nicht leicht, räumt Schmeier ein: „Wir wollten etwas Besonderes machen, benötigen aber 200 Gäste, damit die Kosten gedeckt werden.“

Wie andere Vereine hat auch Schmeier festgestellt, dass die Nachfrage nach Vereinsveranstaltungen gesunken ist. „Das Angebot ist heute groß und die Identifikation der Mitglieder mit ihrem Verein zurückgegangen“, sagt er und fügt an: „Beim SV Hellern klagen wir aber zum Glück noch auf einem hohen Niveau.“

Wer bis Freitag seine schwarz-gelbe Seele entdeckt, kann an der Abendkasse ab 19 Uhr Eintrittskarten für 19,24 Euro erwerben.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN