In die Restsaison reinarbeiten Panthers: Erste Niederlage zum Wiederbeginn kein Thema mehr

Meine Nachrichten

Um das Thema OS-Sport Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Nicht dabei: Rowie Jongeling. Foto: Helmut KemmeNicht dabei: Rowie Jongeling. Foto: Helmut Kemme

Osnabrück Voller Tatendrang und ohne Blick zurück starten die Girolive-Panthers am Sonntag (16 Uhr, OSC-Halle) ins neue Basketballjahr. Erster Gegner in der 2. Bundesliga ist BBZ Opladen.

Die Panthers sind Tabellenführer, Opladen ist aktuell Achter. Daraus allerdings abzuleiten, dass die Partie ein sportlicher Spaziergang wird, ist gefährlich. „Wir haben gegen Neuss verloren, die waren Siebter“, spielt Trainer Mario Zurkowski auf die erste Saisonniederlage im letzten Spiel 2018 gegen Neuss an. Diese Partie soll für die Mannschaft jetzt kein Thema mehr sein, eher eine kleine Warnung. (Weiterlesen: Trotz erster Niederlage ein Tänzchen für die Fans).

Generalprobe ist ausgefallen

Seit dem 3. Januar sind die Panthers wieder im Training. „Eigentlich wollten wir durch das Pokalspiel wieder in den Rhythmus kommen“, meint Zurkowski. Die Rhein-Main Baskets waren zum Viertelfinale vergangene Woche aber nicht angetreten, sodass die Osnabrückerinnen kampflos im Top Four stehen, das sie im März gerne ausrichten möchten. (Weiterlesen: Gegner sagt ab: Panthers stehen im Top Four).

Jongeling fällt aus

Bis dahin liegt der Fokus auf der Liga. „Wir wollen uns im ersten Spiel von Viertel zu Viertel steigern und uns so in die Restsaison reinarbeiten“, sagt Zurkowski. Nicht dabei helfen kann Rowie Jongeling. Die Niederländerin hat sich eine Zerrung an den Adduktoren zugezogen. Wieder am Start sind dafür Brianna Rollerson und Sarah Olson. Rollerson ist wieder komplett belastbar und soll schrittweise zur Topform zurückkehren. Olson ist nach einem Bänderriss gerade erst im Training, steht aber im Kader. Das Hinspiel hatten die Panthers in Opladen nach einem harten Stück Arbeit mit 84:67 gewonnen. Um das zu wiederholen, fordert Zurkowski „ein Höchstmaß an Konzentration.“ schl


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN