Vorbereitungslauf am 16. Dezember Anmeldungen für OTB-Silvesterlauf noch schleppend

Meine Nachrichten

Um das Thema OS-Sport Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Startnummern und Chips für die Zeitmessung beim Silvesterlauf ordnet Anita Aßmann schon jetzt zu. Foto: Thomas OsterfeldStartnummern und Chips für die Zeitmessung beim Silvesterlauf ordnet Anita Aßmann schon jetzt zu. Foto: Thomas Osterfeld

Osnabrück. Vier Wochen nach dem Anmeldestart für den 39. Silvesterlauf verzeichnet der Osnabrücker Turnerbund knapp 400 Anmeldungen. Das sind rund 100 weniger als zum gleichen Zeitpunkt des Vorjahres. Trotzdem ist OTB-Geschäftsführerin Kirstin Gnoth noch „sehr entspannt“.

„Es kommen noch genug Läufer“, sagt Gnoth, „und wenn es in diesem Jahr ein bisschen weniger sind, ist das auch nicht schlimm. Mit 2500 Voranmeldungen wären wir auch zufrieden.“ In den vergangenen Jahren war das Interesse so groß geworden, dass zuletzt mehr als 3100 Voranmeldungen erreicht wurden. Am Veranstaltungstag erschienen einige angemeldete Läufer nicht. Dafür meldeten andere kurzfristig nach – eine logistische Herausforderung. Um die Vorarbeiten zu entzerren, ordnet Anita Aßmann aus dem Organisationsteam bereits in diesen Tagen die Startnummern den richtigen Chips für die Zeitmessung zu.

Anmeldungen sind auf laufen-os.de sowie beim OTB vor Ort möglich – wobei Aßmann auch schon mal eine Ausnahme macht: Weil einem Lingener der Computer abgestürzt war, er sich aber unbedingt frühzeitig für den Lauf anmelden wollte, wurden die Daten am Telefon aufgenommen.

Champignon wird neuer Leiter des Fitnessstudios

Terminiert ist ein Vorbereitungslauf: Teilnehmer, die die Strecke kennenlernen wollen, können am 16. Dezember (10 Uhr) zum OTB kommen. Philip Champignon, der zum 1. Dezember die Nachfolge von Roland Senger als Leiter des Fitnessstudios antritt, führt die Läufer an. Neu ist nicht nur der Studioleiter, sondern auch eine Privatinitiative: Hans-Werner Rehers will am Neujahrstag mit Müllbeuteln auf die Strecke gehen, und etwaige Hinterlassenschaften des Silvesterlaufs, aber auch anderer Zeitgenossen aufsammeln.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN