Deutsche Meisterschaft und Weser-Ems-Pokal Veismann und Talente des Osnabrücker TC holen Titel im Tennis

Von Sportredaktion

Meine Nachrichten

Um das Thema OS-Sport Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.


Osnabrück/Singen Eine frisch gekürte Deutsche Meisterin und einige erfolgreiche Talente brachte das Saisonfinale in der hiesigen Tennis-Szene hervor.

Mit ihrem Verein ETUF Essen triumphierte die Osnabrückerin Susanne Veismann beim Bundesliga-Finale der Altersklasse Damen 50 auf der Anlage des TC Singen. Am Finalwochenende besiegten die Essenerinnen zunächst den TSV Siegsdorf 6:3, bevor im Finale die Gastgeberinnen mit 5:4 denkbar knapp bezwungen wurden. Maßgeblichen Anteil daran hatte die an eins gesetzte Veismann: Die Lehrerin aus Osnabrück gewann in beiden Spielen ihre Einzel – und auch das letztlich für den Meistertitel mitentscheidende Doppel im Endspiel mit ihrer Teamkollegin Carole de Bruin.

Als Weser-Ems-Pokalsieger haben die B-Junioren des Osnabrücker TC ihre Freiluft-Saison abgeschlossen. Im Finale gegen Holzminden feierten Eric Piepenbrock und Colin Winkler in den Einzeln zunächst relativ glatte Siege, ehe sich das Match von Ferdinand Piepenbrock nach verlorenem ersten Satz zum echten Krimi entwickelte – letztlich behielt der Osnabrücker mit 10:6 im Champions Tiebreak die Oberhand. Zwei Doppel-Erfolge des Teams um Marc Becker und Mats Unkel sorgten dann für den klaren 5:1-Erfolg und dafür, dass der Pokal den Weg zum OTC fand.

Der OTC und die angeschlossene Tennis-Akademie veranstalteten zudem ein U-9-Turnier im Rahmen einer bundesweit neu etablierten Serie zur Förderung ambitionierter Talente. Beim Orange Cup U9 ging es mit zur Hälfte druckreduzierten Bällen auf verkleinertem Spielfeld zur Sache: Es siegten Theo Liebrich vom TC Blau Weiß Halle bei den Junioren und Ida Wöbker vom OTC bei den Juniorinnen im Osnabrücker Finale gegen Carlotta Seling. Im zeitgleich ausgetragenen Green Cup der Altersklasse U10 wurde auf dem normalen Feld mit zu einem Viertel druckreduzierten Bällen gespielt. Hier siegten Jonas Godau (Braunschweig) und Maja Michna (Wahlstedt). Insgesamt duellierten sich fast 80 Kinder aus Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen und Bremen.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN