Nachwuchs-EM im Reiten Osnabrücker Munsberg holt Bronze in Frankreich

Von Sportredaktion

Meine Nachrichten

Um das Thema OS-Sport Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Die Bronzemedaille holte Henry Munsberg in Frankreich. Foto: Tomas HolcbecherDie Bronzemedaille holte Henry Munsberg in Frankreich. Foto: Tomas Holcbecher

Osnabrück. Der Osnabrücker Nachwuchsspringreiter Henry Munsberg hat mit seinem Pferd Asterix bei der Nachwuchs-Europameisterschaft im französischem Fontainebleau in der Altersklasse der Children die Bronzemedaille gewonnen. Der 13-Jährige musste sich nur Sieger Rhys Williams aus Irland und Chiara Reyer aus Westerkappeln geschlagen geben.

„Ich bin mit dem Gedanken hierher gefahren, einmal bei einer Euro dabei zu sein. Ich habe gedacht, dass alles kommt, wie es kommt. Zwei Medaillen zu gewinnen, fühlt sich toll an“, sagte Munsberg, der am Mittwoch mit der Mannschaft Gold gewonnen hatte. Mick Haunhorst und Conquest waren ebenfalls im Finale dabei, nach zwei Abwürfen im letzten Umlauf der Einzelentscheidung schlossen sie auf Rang 14 ab.

Bei den Junioren landete der Wallenhorster Springreiter Matthis Westendarp vom Reit- und Fahrverein Rulle mit Stalido auf Platz 29. Seine größere Schwester Alexa Westendarp wurde in der Einzel-Dressur mit Four Seasons am Samstag Sechste. In der Kür am Sonntag sicherte sich die 20-Jährige den fünften Rang. spo


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN