Reitertage am Heger Holz Hardinghaus gewinnt Großen Preis in Osnabrück

Meine Nachrichten

Um das Thema OS-Sport Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Siegte beim Großen Preis in Osnabrück: Annette Hardinghaus. Foto: Yvonne VoßSiegte beim Großen Preis in Osnabrück: Annette Hardinghaus. Foto: Yvonne Voß

csc Osnabrück. Springreiterin Annette Hardinghaus hat den Großen Preis bei den Osnabrücker Reitertagen am Heger Holz gewonnen. Die Osnabrückerin, die für den Reitverein Mettingen startet, setzte sich in der Springprüfung Klasse S* mit ihrem Pferd Cyraleen gegen die Konkurrenz durch.

Zweiter wurde der Vorjahressieger Adolfo Pacheco (Reit- und Fahrverein Schwagstorf) mit Gaudi. Der Argentinier startete als erster Reiter ins Stechen und legte mit 44,51 Sekunden eine gute Zeit hin. Die unterbot Hardinghause als vorletzte Starterin um 0,88 Sekunden und ritt den Parcours in 43,63 Sekunden. Dritte wurde Laura Strehmel vom Reit- und Fahrverein Neustadt mit Arctos (44,92 Sekunden).

Das Springen der Klasse M** gewann Dennis Buddenberg mit „Gino il grande“. Der für Bad Rothenfelde startende Reiter setzte sich gegen Matthias Fuest (RSC Osnabrücker Land) und Hardinghaus durch. Zudem gewann Buddenberg die Zeitspringprüfung Klasse S* mit Lemontree vor Larah Fänger-Freynhagen (RSC Osnabrücker Land) und Lisa Borgmann aus Ankum.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN