Neuer, Reus und Ibrahimovic nahmen teil BW Hollage lädt zum internationalen Fußballturnier für U-15-Teams

Meine Nachrichten

Um das Thema OS-Sport Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Kann sich sehen lassen: Diese aktuellen Fußball-Stars waren in der Vergangenheit alle beim Internationalen C-Junioren-Turnier in Hollage dabei. Grafik: BW Hollage/Peter PapkeKann sich sehen lassen: Diese aktuellen Fußball-Stars waren in der Vergangenheit alle beim Internationalen C-Junioren-Turnier in Hollage dabei. Grafik: BW Hollage/Peter Papke

Wallenhorst. Die Fußballstars von morgen zeigen am Pfingstwochenende in Hollage ihr Können beim internationalen Fußballturnier für C-Jugendmannschaften. Neben Nachwuchsteams deutscher Topclubs nimmt erstmals auch eine Mannschaft aus Asien am Cup teil.

Von späteren Weltmeistern wie Manuel Neuer (2001) und Benedikt Höwedes (2002) über welche, die es in diesem Sommer in Russland werden wollen wie Marco Reus (2002) und Leon Goretzka (2010) bis hin zu Superstars wie Zlatan Ibrahimovic (1996) haben am Benkenbusch schon viele Fußballprofis in spe ihr Talent aufblitzen lassen. Seit mehr als drei Jahrzehnten lockt BW Hollage über Pfingsten Topclubs aus dem In- und Ausland zum internationalen Turnier für C-Jugend-Mannschaften ins Osnabrücker Land. Dennoch feiert der Gastgeber zur 34. Auflage des Cups am Wochenende eine Premiere: Mit der Nationalmannschaft von Malaysia nimmt erstmals ein nicht europäisches Team teil.

Aus Fernost zum Benkenbusch

In den vergangenen Jahren kamen zwar Vereine aus 20 verschiedenen Nationen Europas nach Hollage. Ein asiatisches Team war jedoch noch nie dabei. „Das ist natürlich ein Hammer“, freut sich Turnierleiter Peter Papke über den besonderen Gast aus Südostasien. Möglich gemacht hat die Teilnahme Peter Valen. Der Niederländer vermittelt die ausländischen Mannschaften an Hollage. „Weil die Malaysier drei Wochen in Europa sind, hat sich ihr Gastspiel angeboten“, sagt Papke. Neben der U15 von Malaysia sind aus dem Ausland außerdem KV Mechelen (Belgien), Viktoria Pilsen (Tschechien) sowie aus Polen Legia Warschau und OKS Stomil Olsztyn zu Gast.

Zur Teilnehmerliste zählen zudem Titelverteidiger Hertha BSC Berlin, Union Berlin, MSV Duisburg, Holstein Kiel, FSV Frankfurt, Arminia Bielefeld, Preußen Münster, VfL Osnabrück. Komplettiert wird das 16-köpfige Feld von SSC Dodesheide, JSG Wallenhorst/Lechtingen und BW Hollage.

BW Hollage misst sich mit der Auswahl Malaysias

Gemeinsam mit seinen zwölf organisierenden Mitstreitern des „Inter-C-Teams“ hat Papke in den vergangenen Wochen und Monaten das traditionsreiche Turnier akribisch vorbereitet. „Es ist angerichtet. Jetzt geht es an die Feinheiten“, sagt Papke. Damit rundum das Event alles reibungslos abläuft, stehen am Wochenende 150 freiwillige Helfer bereit.

Bevor es am Pfingstsonntag mit den ersten Partien losgeht, wird den Teilnehmern ein feierlicher Empfang im Wallenhorster Rathaus und am Sportplatz in Hollage bereitet.

Mit der Partie der Hausherren gegen die Auswahl Malaysias beginnt das Turnier dann am Sonntagmorgen um 10 Uhr. Bis zum Abend folgen weitere Gruppen- und Zwischenrundenspiele. Um 9.30 Uhr wird am Pfingstmontag die Zwischenrunde fortgesetzt. Die Platzierungsspiele starten um 13.50 Uhr, ehe der Cup um 17 Uhr mit dem Finale endet.


Hier gibt es den kompletten Spielplan zum Turnier.

Folgende Mannschaften nehmen am Turnier teil:

Gruppe A

Malaysia U15 (MYS)

FSV Frankfurt

VfL Osnabrück

Blau-Weiss Hollage

Gruppe B

Viktoria Pilsen (CZ)

Arminia Bielefeld

Holstein Kiel

SSC Dodesheide

Gruppe C

Legia Warschau (PL)

Preußen Münster

Union Berlin

JSG Lechtingen/Wallenhorst

Gruppe D

KV Mechelen (B)

Hertha BSC

MSV Duisburg

OKS Stomil Olsztyn (PL)

Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN