OSC und OTB weiten Kooperation aus OTB zieht Frauen aus der 2. Basketball-Bundesliga zurück

Setzen auf eine Zusammenarbeit im Sinne des Basketballs: OSC-Geschäftsführer Hendrik Witte und OTB-Vorsitzender Matthias Strauß (von links). Foto: Swaantje HehmannSetzen auf eine Zusammenarbeit im Sinne des Basketballs: OSC-Geschäftsführer Hendrik Witte und OTB-Vorsitzender Matthias Strauß (von links). Foto: Swaantje Hehmann

Osnabrück. Der Osnabrücker Sportclub und der Osnabrücker Turnerbund weiten ihre Kooperation im Basketball aus. In diesem Zuge zieht der OTB seine Titans aus der 2. Frauen-Bundesliga zurück und konzentriert sich vornehmlich auf die Männer. Der OSC nimmt die Frauen stärker in den Fokus.

Das haben OSC-Geschäftsführer Hendrik Witte und der OTB-Vorsitzende Matthias Strauß bekannt gegeben. Eine Kooperationsvereinbarung muss noch schriftlich gefasst werden. „Das ist aber das geringste Problem“, sagt Strauß. Die Eckpunkte, Strau

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN