Haunhorst: Das ist eine Ehre für mich Osnabrücker Reiter freuen sich auf Start bei Horses & Dreams

Geht bei Horses & Dreams in Hagen wieder an den Start: der talentierte Springreiter Max Haunhorst. Foto: osnapixGeht bei Horses & Dreams in Hagen wieder an den Start: der talentierte Springreiter Max Haunhorst. Foto: osnapix

Hagen. Ein bisschen Demut schwingt in den Worten von Max Haunhorst mit. „Es ist eine Ehre für mich, dass ich die Möglichkeit bekomme, bei Horses & Dreams dabei zu sein“, sagt der talentierte Nachwuchsreiter. Vom 25. bis 29. April 2018 wird der 17-Jährige auf dem Hof Kasselmann beim internationalen Pferdesportfestival seine Chance bekommen. Auch andere Reiter aus dem Osnabrücker Raum wollen sich am Borgberg zeigen.

Obwohl er noch sehr jung ist, macht Springreiter Max mehr und mehr auf sich aufmerksam. Im letzten Jahr wurde er deutscher Jugendmeister in Aachen, belegte Platz drei in Salzburg und Rang zwei in Braunschweig. Der Hagener kommt rum. Aber v

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN