Spiel eins auswärts Girolive-Panthers treffen in Finalserie auf Wolfenbüttel

Von Christoph Schillingmann

Die Girolive-Panthers treffen in der Finalserie um den Aufstieg in die Bundesliga auf Wolfpack Wolfenbüttel. Foto: Helmut KemmeDie Girolive-Panthers treffen in der Finalserie um den Aufstieg in die Bundesliga auf Wolfpack Wolfenbüttel. Foto: Helmut Kemme

Osnabrück. Der Gegner steht fest: Die Zweitliga-Basketballerinnen der Girolive-Panthers treffen in der Finalserie um den Aufstieg in die Bundesliga auf Wolfpack Wolfenbüttel.

Das Team aus dem Süden Niedersachsens setzte sich im entscheidenden dritten Halbfinalspiel auswärts gegen die TG Neuss Tigers mit 68:43 durch. Die erste Partie hatte das Wolfpack dort noch mit 71:74 verloren, ehe ein 87:43-Heimsieg folgte. Die Panthers hatten sich im Halbfinale gegen Lichterfelde mit jeweils einem Sieg in Osnabrück (63:49) und einem Sieg in Berlin (57:52) hingegen in zwei Spielen behauptet.

Das erste Spiel der Best-of-three-Serie steigt nun am Samstag, 14. April 2018, auswärts um 18 Uhr in Wolfenbüttel in der Sporthalle LaPla. Sollten die Osnabrücker Basketballerinnen das erste Duell für sich entscheiden, könnten sie in Spiel Nummer zwei am Sonntag, 22. April 2018, um 16 Uhr den Aufstieg in der OSC-Halle perfekt machen. Ein mögliches drittes Entscheidungsspiel würde am Sonntag, 29. April 2018, um 16 Uhr in der OSC-Halle stattfinden.

Fanbus

Für das Spiel in Wolfenbüttel setzt der Verein wieder einen Fanbus ein. Die Fahrt kostet inklusive Eintrittskarte 20 Euro. Wer mitfahren möchte, kann sich in der Geschäftsstelle, im Aktivital oder in der Joe Enochs Sportsbar sowie unter der Telefonnummer 0541/ 58057770 melden. Abfahrt ist am Samstag um 14 Uhr beim OSC.