Lesung im Grand Hotel Kuhlhoffs Liebeserklärung an die Kreisliga

Meine Nachrichten

Um das Thema OS-Sport Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Liebeserklärung: Das Buch „Alles Amateure“. Foto: NOZLiebeserklärung: Das Buch „Alles Amateure“. Foto: NOZ

Osnabrück. Am Donnerstagabend präsentieren die Autoren Benjamin Kuhlhoff und Ilja Behnisch ihr Buch „Alles Amateure“ – eine Liebeserklärung an den Fußball in der Kreisliga.

Der große Fußball bleibt an diesem Donnerstagabend ausgesperrt – zumindest im Grand Hotel. In der Osnabrücker Kneipe am Schlosswall geht es ab 20 Uhr ausschließlich um Amateurfußball. Den Unterhaltungswert garantiert schon das Label „11 Freunde“, denn zur Lesung bitten zwei Autoren des populären Magazins, das sich auch dem Kick an der Basis auf etwas andere Art nähert.

Zu Hause auf den Plätzen des Südkreises

Das liegt auch an einem jungen Mann aus dem Osnabrücker Südkreis. Benjamin Kuhlhoff stammt aus Glandorf und verbrachte seine Jugend überwiegend auf dem Sportplatz des SC; später spielte er für den SV Bad Rothenfelde in der Verbandsliga. Heute ist er ein Liebhaber des kleinen Fußballs.

Die dazugehörige Liebeserklärung hat Kuhlhoff zusammen mit einem Gleichgesinnten aus der „11-Freunde“-Redaktion, Ilja Behnisch, auf 205 Seiten niedergeschrieben. „Alles Amateure“ – warum die Kreisliga unsere wahre Liebe ist“ heißt das am Dienstag erschienene Buch, aus dem die beiden Autoren im Grand-Hotel lesen.

Keine klassische Lesung

„Bitte keine Angst!“, sagt Kuhlhoff, „das wird keine klassische Lesung, sondern ein Abend mit Anekdoten, Videos und Kuriositäten.“ Teil des Programms: Kuhlhoff schlüpft in die Rolle eines Kreisliga-Trainers. Wer je gekickt hat, wird mit Lachtränen in den Augen Mitspieler von einst wiedererkennen. Und sich selbst auch.

Alles Amateure. Lesung mit Einlagen am Donnerstag, 5. April, in der Kneipe Grand Hotel in Osnabrück (Ecke Schlosswall/Schlossstraße). Beginn 20 Uhr, Einlass ab 19 Uhr. Eintritt 5 Euro.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN