Personelle Kontinuität Bode als Vorsitzender des Stadtsportbundes Osnabrück bestätigt

Meine Nachrichten

Um das Thema OS-Sport Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Alter und neuer Vorsitzender beim Stadtsportbund: Ralf Bode. Foto: Swaantje HehmannAlter und neuer Vorsitzender beim Stadtsportbund: Ralf Bode. Foto: Swaantje Hehmann

Osnabrück. Ralph Bode ist beim 63. ordentlichen Stadtsporttag des Stadtsportbundes (SSB) Osnabrück als Vorsitzender einstimmig für die nächsten zwei Jahre wiedergewählt worden. Damit geht Bode in seine dritte Amtszeit.

„Ich freue mich sehr über das Vertrauen“, sagte der im Amt bestätigte SSB-Vorsitzende nach der Versammlung in der Vereinssporthalle Limberg. „Es ist ein Zeichen, dass die Arbeit geschätzt und anerkannt wird.“ Neben Bode wurden auch seine Vorstandskollegen und Stellvertreter Dieter Brockfeld (Vereins- und Organisationsentwicklung), Jutta Schlochtermeyer (Sportentwicklung) und Holger Gerdes (Bildung) einstimmig in ihren Ämtern bestätigt.

Als zusätzliches Mitglied wählten die Mitglieder Gerd Pfannkuch neu in den Vorstand– ebenfalls ohne Gegenstimme. Dass der Sportlehrer aus Ostercappeln überhaupt in den Vorstand des SSB gewählt werden konnte, lag an einer zuvor beschlossenen Satzungsänderung.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN