Im Doppel bis ins Achtelfinale Tischtennis-DM endet für Sewöster in erster Hauptrunde

Von Marco Steinbrenner

Meine Nachrichten

Um das Thema OS-Sport Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

In der ersten Hauptrunde der Deutschen Tischtennis-Meisterschaft war Schluss für Anne Sewöster aus Wellingholzhausen. Foto: Marco SteinbrennerIn der ersten Hauptrunde der Deutschen Tischtennis-Meisterschaft war Schluss für Anne Sewöster aus Wellingholzhausen. Foto: Marco Steinbrenner

stma Berlin. Für Anne Sewöster aus Wellingholzhausen war die Deutsche Tischtennis-Meisterschaft frühzeitig beendet: Sie verlor in der ersten Hauptrunde gegen die spätere Trunierdritte Yuan Wan. Im Doppel zog Sewöster immerhin ins Achtelfinale ein.

Als bei der 86. Deutschen Tischtennis-Meisterschaft im Sportforum Berlin die Achtelfinalspiele im Einzel der Frauen ausgetragen wurden, war Anne Sewöster schon auf der Heimreise. Die Tischtennisspielerin aus Wellingholzhausen hatte sich am Freitag mit einem Sieg und zwei Niederlagen aufgrund des besseren Satzverhältnisses als Gruppenzweite für die erste Hauptrunde qualifiziert. Gegen die spätere Bronzemedaillengewinnerin Yuan Wan vom Bundesligisten TTC Bingen/Münster-Sarmsheim hatte die 30-Jährige jedoch keine Chance. „Auch wenn ich aus beruflichen Gründen mit meinem Trainingspensum weit hinter dem von Wan liege, war ich mit meiner Leistung nicht zufrieden. Die Partie ging zu klar aus“, sagte Sewöster. Mit 5:11, 4:11, 6:11 und 6:11 hatte die Zweitligaspielerin des MTV Tostedt das Nachsehen.

Im Doppel-Wettbewerb startete Sewöster an der Seite von Caroline Hajok (Hannover 96) zunächst mit einem souveränen 3:0-Erfolg gegen Jasmin Kersten/Karina Pankunin (SC Poppenbüttel/TSV Schwarzenbek). Im Achtelfinale erwiesen sich Luisa Säger und Jennie Wolf vom Liga-Konkurrenten TTC Weinheim jedoch als eine Nummer zu stark. „Wir haben gut gespielt und besaßen unsere Chancen“, bilanzierte Anne Sewöster. Der 11:8, 6:11, 12:10 sowie 14:12-Erfolg von Wolf/Säger, so die Einschätzung der Polizistin, „muss anerkannt werden. Beide bilden ein eingespieltes Duo.“


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN