Neu in der Erwachsenen-Sportlerfamilie Montessori-Schüler werden zum ersten Mal geehrt

Meine Nachrichten

Um das Thema OS-Sport Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Stolze Geehrte: Dennis Plaßmeyer (mit Urkunde, links) und Nico Brinkmann wurden bei der Sportlerehrung der Stadt Osnabrück ausgezeichnet. Foto: Hermann PentermannStolze Geehrte: Dennis Plaßmeyer (mit Urkunde, links) und Nico Brinkmann wurden bei der Sportlerehrung der Stadt Osnabrück ausgezeichnet. Foto: Hermann Pentermann

Osnabrück. Nach der Generalprobe mit der Jugendsportlerehrung im vergangenen Jahr durften die Schwimmer Nico Brinkmann und Dennis Plaßmeyer in diesem Jahr zum ersten Mal an der Erwachsenenehrung teilnehmen. Mit der Ehrennadel in Bronze wurden die beiden jeweils für den ersten Platz bei den Landesspielen Niedersachsen der Special Olympics im Schwimmen über 25 Meter Rücken (Brinkmann) und Brust (Plaßmeyer) ausgezeichnet.

Obwohl die beiden bei den Wettkämpfen für die Montessori-Schule antraten, zählen sie seit ihrem 18. Geburtstag im vergangenen Jahr zu den Erwachsenen. „Das ist schon eine Ehre, dabei zu sein. Wenn man weiß, man ist gut, und wird dann ausgezeichnet, ist das ein gutes Gefühl“, freut sich Brinkmann.

Der Osnabrücker begann in der fünften Klasse mit Schwimmunterricht und nahm im selben Jahr auch an seinem ersten Wettkampf teil, dem Jahnschwimmen der Osnabrücker Schulen. „Unser Schwimmcoach hat im Unterricht gemerkt, dass ich bessere Qualitäten habe und schneller schwimmen könnte“, erzählt der 18-Jährige. Nach seinem Abschluss im Juni will er einem Schwimmverein beitreten „damit ich weiter trainieren und an Wettkämpfen teilnehmen kann“. Sein nächstes Ziel sind die Special Olympics 2019, die er in diesem Jahr aufgrund der Abschlussfahrt verpasst.

Ziel: Wettkämpfe in Berlin

Bereits vor zwei Jahren traten er und Plaßmeyer mit dem „Monte-Schwimmteam“ bei den Special Olympics in Hannover an. Plaßmeyer schwimmt seit sechs Jahren und nahm auch schon an vielen landesweiten Wettkämpfen teil. Auch für den Bad Iburger ist es besonders aufregend, das erste Mal an der Erwachsenenehrung teilzunehmen. Als Nächstes ins Auge gefasst hat Plaßmeyer, mit dem SC Osnabrück an Schwimmwettkämpfen in Berlin teilzunehmen.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN