Wettbewerb in Bersenbrück Frankenberg und Mielke werden Landesmeister im Bogenschießen

Von Sportredaktion

Meine Nachrichten

Um das Thema OS-Sport Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Eine ruhige Hand war bei den Landesverbandsmeisterschaften im Bogenschießen des Nordwestdeutschen Schützenbundes in Bersenbrück gefragt. Foto: Rolf KamperEine ruhige Hand war bei den Landesverbandsmeisterschaften im Bogenschießen des Nordwestdeutschen Schützenbundes in Bersenbrück gefragt. Foto: Rolf Kamper

Bersenbrück. Bei den Landesverbandsmeisterschaften im Bogenschießen des Nordwestdeutschen Schützenbundes in Bersenbrück sind Michael Frankenberg vom BC Hagen und Ina Mielke vom Hagener SV im Recurvebogen Landesmeister geworden.

Im Masters gewann Jörg Schulte vor seinem Teamkollegen Frank Seifert (beide SV Hunteburg) sowie Claudia Meckfessel (TSG Burg Gretesch) vor Anja Bobeth (BC Hagen). Bei den Senioren gewann Manfred Wybieralski (BC Hagen), bei den Schülern B landete Rebbeka Raberg (SV Venne) auf Platz zwei, in der Jugend siegte Kilian Köhnen (BSV Hastrup), und bei den Juniorinnen wurde Laura Hömer (Hastrup) Zweite.

Im Compoundbogen wurde Hardy Noack (TuS Bramsche) im Masters Zweiter, und bei den Junioren landete Joel Rollmann auf Platz zwei vor Frederick Wille (beide SSC Artland).

Im Blankbogen siegte bei den Männern Rolf Meier-Wellenbrock (BC Hagen), im Masters Heiko Schäfke (Bramsche) und in der Jugend Luisa Grunert vom BSV Holzhausen.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN