Gala am 27. Januar Osnabrücker Nacht des Sports: Wahl endet am Sonntag

Freuen sich über die Resonanz beim Onlinevoting und hoffen auf weitere Stimmabgaben bis Sonntagabend: Die Organisatoren Henning Hacker und Thorsten Pisker (von links). Foto: Moritz FrankenbergFreuen sich über die Resonanz beim Onlinevoting und hoffen auf weitere Stimmabgaben bis Sonntagabend: Die Organisatoren Henning Hacker und Thorsten Pisker (von links). Foto: Moritz Frankenberg

Osnabrück. Die Sportlerwahl geht auf die Zielgerade: Nur noch bis Sonntag um 23.59 Uhr können im Internet Stimmen für die Sportler des Jahres 2017 abgegeben werden, die am 27. Januar bei der 9. „Osnabrücker Nacht des Sports“ ausgezeichnet werden.

Mehr als 4100 Menschen haben schon abgestimmt. „Das ist ein sehr guter Wert, der höher als im Vorjahr ist, und es bleibt ja noch ein bisschen Zeit“, freut sich Thorsten Pisker, der zusammen mit Henning Hacker die Gala im Alando-Palais organ

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN