Energiepreise Zuschüsse: Behörden rechnen mit 4000 Antragstellern

Von dpa | 29.04.2022, 15:01 Uhr

Bei dem von der Bundesregierung geplanten Zuschuss für Unternehmen mit stark gestiegener Energiepreis-Belastung gehen die Behörden von bundesweit rund 4000 potenziellen Antragstellern aus. Dies sagte der nordrhein-westfälische Wirtschaftsminister Andreas Pinkwart (FDP) am Freitag in Düsseldorf im Nachgang zu einer Sonder-Wirtschaftsministerkonferenz am Donnerstag. Pinkwart ist derzeit Vorsitzender der Wirtschaftsministerkonferenz.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden