Finanzen Zahl der überschuldeten Verbraucher in NRW sinkt weiter

Von dpa | 15.11.2022, 11:37 Uhr

Die Zahl der überschuldeten Verbraucherinnen und Verbraucher in Nordrhein-Westfalen ist in diesem Jahr trotz der dramatischen Preissteigerungen bei Energie und Lebensmitteln erneut gesunken. Insgesamt registrierte die Wirtschaftsauskunftei Creditreform in ihrem am Dienstag in Neuss veröffentlichten „Schuldneratlas Deutschland 2022“ rund 1,5 Millionen Überschuldungsfälle im bevölkerungsreichsten Bundesland - rund 60.000 weniger als noch im Vorjahr.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche