Metallindustrie Weitere Warnstreiks vor vierter Runde zu Metall-Tarifen

Von dpa | 10.11.2022, 15:52 Uhr

Unmittelbar vor der vierten Verhandlungsrunde im Tarifstreit der nordrhein-westfälischen Metall- und Elektroindustrie haben erneut zahlreiche Beschäftigte mit Warnstreiks ihre Unterstützung für die Tarifforderungen deutlich gemacht. Laut IG Metall folgten am Donnerstag mehr als 1000 Beschäftigte aus 20 Betrieben dem Aufruf der Gewerkschaft.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche