Innere Sicherheit Verstärkte Sicherheitsmaßnahmen am Landtag: Poller-Anlage

Von dpa | 25.04.2022, 17:48 Uhr

Die Sicherheitsmaßnahmen am Landtag von Nordrhein-Westfalen werden verstärkt. Vor der Neuwahl des Parlaments am 15. Mai soll der Einbau einer knapp 300.000 Euro teuren Poller-Anlage abgeschlossen werden, damit keine Fahrzeuge mehr unbefugt auf den Vorplatz fahren oder sogar direkt vor den Eingang rollen können, wie der Landtag am Montag mitteilte.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden