Düsseldorf Uni-Tunnel-Raser wegen illegaler Rennen verurteilt

Von dpa | 14.11.2022, 14:10 Uhr

Ein 24-jähriger Autofahrer ist wegen illegaler Rennen durch den Düsseldorfer Uni-Tunnel verurteilt worden. Der Solinger wurde vom Amtsgericht für zwei Rennen zu 3750 Euro Geldstrafe verurteilt, wie eine Gerichtssprecherin am Montag in Düsseldorf sagte. Außerdem wurde sein Wagen als Tatwerkzeug eingezogen. Seinen Führerschein ist er für drei Monate ebenfalls los.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche