Notfall Toter Mensch in brennender Lok in Münster gefunden

Von dpa | 13.11.2022, 14:37 Uhr

Bei Löscharbeiten auf einem Abstellgleis nahe des Münsteraner Hauptbahnhofes haben Einsatzkräfte eine Leiche in einer brennenden Lok entdeckt. Dutzende Einsatzkräfte seien am Sonntagmittag wegen starker Rauchentwicklung im Gleisbereich ausgerückt, wo eine ausrangierte Diesellok gebrannt habe, teilte die Feuerwehr mit. Im Führerhaus sei dann die tote, verkohlte Person gefunden worden. Laut Polizei gab es zunächst keine Erkenntnisse zur Identität. Brandursache und Hintergründe blieben ebenfalls zunächst völlig unklar. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei liefen, vorsorglich sei eine Mordkommission im Einsatz.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche