Europaweite Fahndung Nach Tod von 21-Jähriger in Warendorf: Polizei fasst Tatverdächtigen in Spanien

Von Anke Schneider | 15.11.2022, 15:39 Uhr

Nach dem gewaltsamen Tod einer 21-jährigen Warendorferin haben Polizisten in Spanien den 30-jährigen Tatverdächtigen kurz vor Madrid festgenommen. Nach dem Mann aus Ennigerloh war europaweit gefahndet worden, nachdem sich der Verdacht gegen ihn erhärtet hatte.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche