Kommunen Städtetag NRW: Mehr Hilfe bei Unterbringung von Geflüchteten

Von dpa | 14.11.2022, 07:31 Uhr

Es müssen in kurzer Zeit viel mehr Plätze für Geflüchtete geschaffen werden, sagt der Städtetag NRW. Die Kommunen appellieren an das Land, selbst stärker aktiv zu werden und mehr Geld bereitzustellen. Denn es gehe nicht nur um Unterbringung, sondern auch um Integration.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche