Ampelkoalition SPD und DGB in NRW begrüßen drittes Entlastungspaket

Von dpa | 04.09.2022, 15:57 Uhr

Die SPD und der DGB in Nordrhein-Westfalen haben die von der Ampel-Koalition in Berlin geplanten Entlastungen begrüßt. Die Ergebnisse des Koalitionsausschusses seien eine gute Nachricht, sagte SPD-Landeschef Thomas Kutschaty am Sonntag. Die Entlastungen in Höhe von 65 Milliarden Euro kommen nach seiner Einschätzung unmittelbar bei den Menschen an, die angesichts der hohen Preissteigerungen unter besonderem Druck stehen: kleinere und mittlere Einkommen, Rentner und Alleinerziehende, Studierende und Familien. „Vor uns liegt eine herausfordernde Zeit. Deutschland kann das packen“, betonte er in einer Mitteilung.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden
Kein Abonnent, aber
Sie möchten weiterlesen?
oder
1 Monat kostenlos testen
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Kostenlos testen
Monatlich kündbar
Anschließend 9,95 €/Monat