Nordrhein-westfalen Schüsse durchs Fenster: Schüler mit Softair-Pistole verletzt

Von dpa | 25.02.2022, 15:02 Uhr | Update am 25.02.2022

Ein 13-Jähriger soll mit einer Softair-Pistole durch ein geöffnetes Klassenfenster in Münster geschossen und einen Schüler leicht verletzt haben. Der Junge wurde wenige Stunden nach dem Vorfall am Freitag als Tatverdächtiger ermittelt. Er habe die Schussabgabe eingeräumt und den Beamten die Softair-Waffe - eine Spielzeugpistole mit Kugeln - ausgehändigt, teilte die Polizei am Nachmittag mit.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden