Ukraine-Krieg Scholz würdigt Flüchtlingshelfer: Besuch bei Verein in Köln

Von dpa | 14.05.2022, 09:42 Uhr

Bundeskanzler Olaf Scholz hat den deutsch-ukrainischen Verein „Blau-Gelbes Kreuz“ in Köln besucht und dessen Hilfe für Menschen in der Ukraine und für Flüchtlinge in Deutschland gewürdigt. „Das ist hier eine sehr bewegende Aktivität“, sagte er nach seinem Besuch vor Journalisten. Es sei ein „großes ehrenamtliches Engagement“, das mit „unglaublicher Professionalität“ betrieben werde. Scholz traf bei dem Besuch auch auf eine Frauenfußballmannschaft, die nach Köln geflüchtet war.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden