Tiere Riesiger Vogelkäfig in kleinem Auto: Polizei hält Fahrer an

Von dpa | 06.11.2022, 10:07 Uhr

Ein 61-jähriger Mann hat einen für sein Auto viel zu großen Käfig mit Papageien transportiert und ist so der Polizei aufgefallen. Um den Käfig besser unterbringen zu können, hatte er das Verdeck seines Cabrios geöffnet. Dennoch ragte der Käfig, der auch noch ein Untergestell mit Rollen besaß, von der Frontscheibe bis zum Kofferraum und ließ dem Fahrer selbst kaum noch Platz, wie es in einer Polizeimitteilung von Sonntag hieß. 

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche