Kultur Rehlinger bleibt deutsch-französische Kulturbotschafterin

Von dpa | 24.11.2022, 17:21 Uhr

Die saarländische Ministerpräsidentin Anke Rehlinger (SPD) hat am Donnerstag das Mandat als deutsch-französische Kulturbotschafterin erhalten. Bei einem Festakt gab ihr Vorgänger im Amt, der nordrhein-westfälische Ministerpräsident Hendrik Wüst (CDU), den Staffelstab an sie weiter, wie die Staatskanzlei in Düsseldorf mitteilte. Offiziell übernimmt Rehlinger das Amt der deutsch-französischen Kulturbevollmächtigten zum 1. Januar 2023 für vier Jahre.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche