Wetter Regen und Gewitter ziehen über Nordrhein-Westfalen

Von dpa | 05.08.2022, 07:46 Uhr

Die Menschen in Nordrhein-Westfalen müssen sich auf einen verregneten und wenig sommerlichen Freitag einstellen. Am Morgen ist der Himmel wechselnd bis stark bewölkt und besonders in der Südosthälfte des Lands kommt es zu schauerartigem und teilweise gewittrigem Regen, teilte der Deutsche Wetterdienst (DWD) mit. Auch Starkregen könne dabei lokal nicht ganz ausgeschlossen werden. Die Temperaturen liegen bei schwachem bis mäßigem Wind zwischen 22 und 25 Grad, in Hochlagen bei 19 Grad. In der Nacht ist der Himmel laut Angaben des DWD weiterhin bedeckt, es bleibt  allerdings trocken.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden