Nordrhein-westfalen Razzia am Bahnhof in Münster: Festnahme

Von dpa | 03.03.2022, 05:45 Uhr

Bei einer Razzia am Bahnhof Münster hat die Polizei am Mittwoch einen mutmaßlichen Drogendealer festgenommen und drei weitere Männer mit Platzverweisen erwischt. Diese mussten mit zur Wache, wie die Polizei am Abend mitteilte. Insgesamt seien 28 Platzverweise erteilt worden. Ziel der Razzia sei gewesen, den Druck auf Dealer und Diebe im Bahnhofsumfeld zu erhöhen. „Weitere verdeckte und offene Maßnahmen werden in den nächsten Wochen folgen“, hieß es.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden