Prozesse Psychiater bestreitet Missbrauch einer Patientin

Von dpa | 27.10.2022, 18:24 Uhr

Ein 63-jähriger Psychiater hat als Angeklagterin Düsseldorf vor Gericht bestritten, eine Patientin sexuellmissbraucht zu haben. Der 63-Jährige war Oberarzt an einer EssenerKlinik. Er räumte private Treffen außerhalb der Klinik und eineBeziehung mit der inzwischen 33-jährigen Frau zwar ein. EinArzt-Patienten-Verhältnis habe in diesem Zeitraum aber nicht mehrbestanden, betonte er am Donnerstag am Amtsgericht.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche