Prozess Pädophilenjäger bringt Mann vor Gericht: Bewährungsstrafe

Von dpa | 10.06.2022, 01:49 Uhr | Update am 10.06.2022

Ein 29-jähriger Krefelder ist auf das Fake-Profil eines selbst ernannten Pädophilenjägers herein gefallen. Am Freitag wurde er vom Krefelder Amtsgericht zu eineinhalb Jahren Haft auf Bewährung wegen versuchten sexuellen Kindesmissbrauchs und Besitzes von Kinderpornografie verurteilt.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden