Rhein-Erft-Kreis Polizisten finden Marihuana-Plantage und Waffen bei Familie

Von dpa | 21.04.2022, 21:49 Uhr

Polizisten haben bei einer Durchsuchung in Frechen bei einer Familie Marihuana-Pflanzen, Kokain, Waffen und Diebesgut sichergestellt. Der Zugriff fand den Angaben zufolge am Mittwochmorgen statt. Die Familie sei bereits in der Vergangenheit mehrfach wegen Betäubungsmittel-Delikten in Erscheinung getreten, so die Polizei. Auch Körperverletzungsdelikte seien in den Akten gewesen. Daher habe eine Spezialeinsatzkommando bei der Durchsuchung geholfen. Der Kampfhund der Familie - ein Staffordshire Bullterrier - sei währenddessen in einen Kellerraum gebracht worden.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden